bild

Egal ob Malerei, Fotografie, Collage ... Die bildende Kunst ist eine Ausdrucksform, die ich neu für mich entdeckt habe, um Eindrücke und inneres Erleben nach Außen zu transportieren. Meistens verbinden sich bei mir Bild, Objekt und Text zur Installation. Im Rahmen des Grabowski-Projekts konnte ich mich zumächst drei Jahre lang ausprobieren. Ab Januar 2019 habe ich nun mein eigenes Atelier in der Alten Fabrik in Duisburg Neudorf. Immer wieder lade ich zu Ausstellungen ein, in denen ich Werke zeigen und in Austausch mit den Zuschauer*innen gehen möchte. Auch beim Tag des Offenen Ateliers in Duisburg war ich bereits anzutreffen. Kommen & schauen ...

atelier

Seit Januar 2019 habe ich ein neues malheim in den Räumen der Alten Fabrik in Duisburg Neudorf gefunden. Gemeinsam mit Kerstin Gabrielli bilde ich dort eine Ateliergemeinschaft,  zugänglich über den Hinterhof an der Mülheimer Straße 140 oder der Grabenstraße 20. Ich freue mich sehr über diesen Ort, an dem ich frei gestalten und arbeiten kann.

Am 28. und 29. September 2019 ist das Atelier im Rahmen der Veranstaltung "Offenes Atelier Duisburg" für alle Interessierten geöffnet.

ausstellungen

Aktuell:
Ab dem 3. September 2019 (Vernissage um 18.30 Uhr im MedienHaus) wird die Ausstellung "Zerreiß.Proben" in Mülheim an der Ruhr zu sehen sein. Mehr dazu in Kürze.

Bisherige Ausstellungen:
Neues aus Schilda, Ausstellung in der cubus kunsthalle zu den 40. Duisburger Akzente "Utopien", Duisburg 2019
Sehn suchen, Einzelausstellung in der Halle des Grabowski Projekts, Duisburg 2018

Schwebeteilchen, Gemeinschaftsausstellung im Botanischen Garten Hamborn, Duisburg 2017

Dreiklang - von Leben und Sterben, Gemeinschaftsausstellung im F19 arts&events, Essen 2017

Klein Kunst Kiosk, Werkschau im Rahmen des Offenen Ateliers, Duisburg 2016

Innenlebenszeichen, Einzelausstellung im F19 arts&events, Essen 2015

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/